Newsletter – Tag 7 Online Marketing

Wir sehen uns einen Newsletter von Zalando an. Wie ist dieser aufgebaut?

  • Handlungsaufforderung -> jetzt Gutschein einlösen

Pay with a post/tweet/klick/link …

In MailChip gibt es auch Möglichkeiten, Tests anzulegen, wie den A/B Test.

In diesem Beispiel wird die Betreffzeile getestet. Die Anzahl (in%) der Teilnehmer wird gewählt. Ausgelesen wird, welche Version (der Headline) am häufigsten geöffnet wird. Der Newsletter mit den meisten Treffern wird dann an die restlichen Empfänger gesendet (Einstellung: 2 Tage nach Öffnungsrate).

RSS Feeds:

Man kann jeden beliebigen RSS Feed als Newslettwer versenden. hierzu muss man nur den RSS Feed einladen. Im Template kann man z.B. Basic RSS wählen, um alle Inhalte, die aus dem RSS Feed eingelesen werden,

Bounces – soft Bounces – hard bounces


Es geht darum einen Prozess zu erstellen, der Kundenvertrauen aufbaut.

Bild von R. R. Wenda

Die Reports in MailChimp werden angeshene und ausgewertet.

Kalter traffic = Benutzer, die noch keine Kontakt zu uns hatte.

Um aus neuen Besucher Käufer zu machen, erleichtert man ihnen den Einstieg über eine Landingpage. Das kann z.B. eine Optin-Seite sein. Hier ist evtl. ein Freebie hinterlegt.

Der Autoresponder bei MailChimp wird erklärt.

Wir lernen LeadPages kennen. Mit einem Beispiel – eine Landingpage von Alexander Riedl.

Wer Newsletter versenden möchte, muss seine Zielgruppe aufbauen.

Was steckt hinter dem Kauf von E-Mail-Adressen? Wir funktionieren Besucher-Generatoren?

Blacklist -Tests zu Mailadressen z.B. über mxtoolbox.com

Welche Probleme kann es bei E-Mail-Marketing geben?

  • double opt in
  • b2c oder b2c Recht
  • bounces beachten!
  • Gestaltung des Newsletter anpassen – Bilder werden evtl. nicht angezeigt (in bestimmten Mailprogrammen)
  • Ermüdungsprozess (opt-outs) –> Inhalte entsprechen nicht, Wiederholungen
  • Abmeldebutton
  • Kontaktdaten und Link zu Impressum (für die Rechtssicherheit in Deutschland)

Stand-alone-Kampagnen –> Hier ist ein Link zu einem interessanten Artikel vom EmailMarketingBlog.

Und ein Video gibt es heute auch: Das 1 x 1 des Internetmarketings

Über Manuela Potthast 61 Artikel
Mediengestalterin, Social Media Manager, mit kaufmännischer Basis, betreibt neben dem Schreiben auf der Beschäftigungs-Therapie noch 2 weitere Blogs. Ihre Themen sind Gestaltung, Kommunikation, Kunst & Kultur. Aktuell frischt sie mit einer Weiterbildung ihre Kenntnisse in (Social und Online) Marketing, PR, HTML & CSS, Projektmanagement, Kommunikationsmanagement und Präsentationstechniken auf. Ab dem Wintersemester 2017 wird ein Studium im Bereich Kulturwissenschaft angestrebt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.