Tag 4 – Weiter geht es mit ein bisschen HTML

Am vierten Tag des Moduls Online Marketing lassen wir zuerst Revue passieren. Wie sieht es mit den Klickraten aus? Wir sehen uns die CTR Studie an, der sich hier OnlineMarketing.de angenommen hat. Zum Thema CTR Studien habe ich noch eine kritische Betrachtung auf takevalue gefunden.

Welche Tools kennen wir um Keywords zu planen?

Google Keyword Planer

SEOQuake


Wie werden Keywords ausgelesen? Wie ist die Wertigkeit, wenn einzelne (Schlüssel)Wörter auseinander stehen?

Die Keyword densitiy sollte zwischen 2 und 6 Prozent liegen.

Keywort schnappen – Konkurrenzanalyse fahren und schrauben …

Nicht nur juice sammeln, sondern auch Links nach aussen bauen.

Das Pareto-Prinzip (oder die 80-20-Regel) steht zur 90-10-Regel – da streiten sich die hohen SEO-Geister ob der Richtigkeit.

Wer nicht teilt im Internet, verfolgt nicht den Gedanken des Croudsourcing. Google (die Suchmaschinen) mögen das Geben-Nehmen-Prinzip und werten dieses.

How to interprete HTML *zwinker*

Um SEO zu erfahren, üben wir uns jetzt ein bisschen in HTML. Wir nutzen hierzu einen einfachen Text Editor.

Die Meta-Angabe ‚discription‘ ist wichtig! Sie ist die Beschreibung (discription) der Seite und wird von den Suchmaschinen ausgelesen.

Meta-Angabe Keyword (meta-name=“keywords“) wird von Google nicht mehr ausgelesen, andere Suchmaschinen lesen diese Meta-Angabe jedoch aus.

<h1> darf nur einmal pro (Unter-)Seite verwendet werden. Für jede Seite sollte ebenfalls nur ein Keyword erstellt werden.

Die Suchmaschine mag sehr gern strukturierte Elemente. Wie z.B. Listenelemente. Abgesehen davon ist es auch lesefreundlicher.

Tabellen sollen nur dann eingesetzt werden, wenn auch wirklich Daten tabelarisch dargestellt werden sollen.

CSS wird nicht von Suchmaschinen Crawler ausgelesen.

Anmerkung: Das Attribut, was in HTML eingebaut wurde, gehört eigentlich in die CSS Datei. In diesem Fall wurde es nur der Einfachheit halber so geschrieben 😉

no follow weil sehr viele Menschen versucht haben Backlinkgs zu produzieren um ihre eingene Seite extrem zu stärken. Man profitiert von dem Ranking und dem Vertrauen der anderen Seite. Spaming (mit schlechten Links) von Gästebüchern, Kommentarfeldern und sogar Wikipedia führte nun dazu, dass eben Backlinks nun no follow vergeben werden.

Buchempfehlung:

HTML und CSS von Kopf bis Fuss

Oder online

w3schools.com

self html

…und warum man Black Hat SEO, wie z.B. cloaking, NICHT verwendet.

Immer wichtig ist es, Erfolgsmessung zu betreiben. Ebenso, dass die Webseiten gepflegt werden. Hier geht es nicht nur um Aktualität, sondern auch vor allem um ein sauberes Programmieren.

Hausaufgabe: Eine Seite mittels HTML erstellen.

Über Manuela Potthast 61 Artikel
Mediengestalterin, Social Media Manager, mit kaufmännischer Basis, betreibt neben dem Schreiben auf der Beschäftigungs-Therapie noch 2 weitere Blogs. Ihre Themen sind Gestaltung, Kommunikation, Kunst & Kultur. Aktuell frischt sie mit einer Weiterbildung ihre Kenntnisse in (Social und Online) Marketing, PR, HTML & CSS, Projektmanagement, Kommunikationsmanagement und Präsentationstechniken auf. Ab dem Wintersemester 2017 wird ein Studium im Bereich Kulturwissenschaft angestrebt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.